Eisformen

Der Sommer naht und damit die Zeit, wo wir wieder Appetit auf köstliches Eis haben – am besten selbstgemacht! Aber auch für die Party werden originelle Eiswürfel der besonderen Art gesucht. Nun müssen nur noch die passenden Formen her.

Welche Arten von Eisformen es auf dem Markt gibt

Die Auswahl an Eisformen ist enorm groß. Diese können aus unterschiedlichen Materialien besehen, beispielsweise aus Kunststoff, Silikon oder auch Edelstahl.

Am beliebtesten sind Eisformen aus Silikon. Der Vorteil besteht darin, dass das Eis aus Silikon-Formen besonders leicht herausgelöst werden kann. Die Eisformen bestehen aus lebensmittelechtem Silikon und können immer wieder nach deren Säuberung von neuem verwendet werden. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, die Eisformen zweckentfremdet zu verwenden, zum Beispiel für einen kleinen ausgefallenen Kuchen oder zur Herstellung von Pralinen. Eisformen eignen sich aber auch prima für die Herstellung von eigenen Kerzen. Hier insbesondere Silikonformen, da sich die Kerzen hinterher leicht aus den Eisformen lösen lassen.

Eisformen gibt es neben der Form als Stab für ein klassisches Eis am Stiel auch in ganz lustigen Formen wie zum Beispiel Fische, Glasformen oder auch Herzen.

Für die Herstellung von Eiswürfeln eignen sich auch ganz hervorragend Kunststoffformen. Auch hier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, so dass es im Endeffekt nicht immer bei der klassischen Würfelform bleiben muss. Eisformen aus Kunststoff sind ebenso wie jene aus Silikon leicht zu reinigen und können immer wieder neu verwendet werden.

Welche Anbieter für Eisformen gibt es?

saxon-eisformenDer Hersteller Saxon bietet unter anderem ein 4teiliges Silikon-Eis-Pop Maker Set an, welche FDA genehmigt und BPA frei ist. Damit können kinderleicht herrliche Ice Pops und fruchtige Smoothies zubereitet werden. Die Eisformen sind äußerst flexibel und ohne Probleme zu reinigen.Bei Amazon ansehen
metaltex-eisformenDie Marke Metaltex vertreibt Eisformen aus Kunststoff, mit deren Hilfe problemlos Eis am Stiel hergestellt werden kann. Der Vorteil bei diesen Formen besteht darin, dass eine zusätzliche Anzeige zur Befüllung vorhanden ist. Außerdem kann das Eis gut aus der Form gelöst werden. Ein zusätzlicher Ausgießer ermöglicht es, bereits geschmolzenes Eis zu trinken. Bei Amazon ansehen
rosenstein-soehne-eisformenDer Markenhersteller Rosenstein & Söhne bietet noch eine verbesserte Variante an Eisformen für die Herstellung von Stiel Eis an. Mittels eines integrierten Strohhalms kann das geschmolzene Eis bequem getrunken werden, ohne sich zu bekleckern. Diese Kunststoff Eisförmchen eignen sich auch gut für die Herstellung von Eistee oder –kaffee.Bei Amazon ansehen
lurch-eisformenZum Zubereiten von köstlichem Wassereis bietet der Hersteller Lurch unter anderem eine formschöne Eis Form, versehen mit einem zusätzlichen Deckel, der vor dem Auslaufen schützt. Die Eisformen bestehen aus einem transparenten Silikon und können sogar in der Spülmaschine gereinigt werden. Durch die Verwendung von 100 % Platin Silikon sind diese Eisformen besonders temperaturbeständig.Bei Amazon ansehen
fackelmann-eisformenFür das Herstellen von Eiswürfeln bietet sich zum Beispiel der Crushed Ice Maker des Herstellers Fackelmann an. Diese Eis Form besteht aus besonders kälteresistentem Kunststoff. Sie kann nach Gebrauch mit der Spülmaschine gereinigt werden.Bei Amazon ansehen
tupperware-eisformenAber auch die bekannte Tupperware macht vor verschiedenen Eisformen nicht halt. Hierbei handelt es sich um sehr hochwertige Produkte, die lebensmittelecht, spülmaschinengeeignet und äußerst langlebig sind.Bei Amazon ansehen
pavoni-eisformenWer Eisformen für sein Buffet sucht, der wird bei den neuen Silikonformen Pavoni PAVOGEL des Herstellers Pavonidea eine reichhaltige Auswahl finden.Bei Amazon ansehen

Günstig Eisformen einkaufen

Wer qualitativ hochwertige Eisformen einkaufen möchte, jedoch diese etwas preisgünstiger erwerben möchte, dem kann unter anderem ein Preisvergleich im Internet helfen. Aber auch bei IKEA werden preisbewusste Käufer fündig.

Auch in Haushaltsabteilungen von Supermärkten oder im Internet können Eisformen zu günstigen Preisen erworben werden. Ein bekannter Anbieter ist beispielsweise auch Amazon.

Gibt es Alternativen zu gekauften Eisformen?

Wer ein wenig kreativ ist, kann sich auch mit ein wenig Geschick selbst Eisformen basteln. Dazu werden ein gesäuberter Joghurtbecher, ein kleiner Gummiring und ein Holzstäbchen benötigt. Zuerst wird der obere Rand des Bechers mit einer Haushaltschere leicht eingeschnitten. In diese Kerben kommt der Gummiring, der später den Stiel halten soll. Nun wird einfach nur noch der Fruchtsaft eingefüllt, der Gummi gespannt sowie das Holzstäbchen eingesteckt. Anschließend kommt alles ins Gefrierfach. So entsteht auf einfache Weise eine alternative Lösung für eine Eis Form.

Rezepte für Eisformen gibt es in zahlreicher Form online oder auch in Buchform zu kaufen. Aber auch der eigenen Kreativität steht bei der Eisherstellung nichts im Wege. Erfinden Sie einfach ganz eigene Rezepte für Ihre Eisformen!

Hinterlasse einen Kommentar